Brasilien spricht Deutsch

Deutsch ist die am zweithäufigsten verbreitete Muttersprache in Brasilien. Die Zahl wird laut Olivet Nazarene University (methodistisch-religiöse Einrichtung) auf 3 Millionen Menschen geschätzt. Ein Grund dafür: Etwa 10 Prozent der Brasilianer haben deutsche Vorfahren, die vor allem im 19. und 20. Jahrhundert nach Brasilien ausgewandert sind. Viele haben die Sprache bewahrt und sprechen sie zuhause noch, vor allem in den Südlichen Bundesstaaten Santa Catarina und Rio Grande do Sul.

Quellen:

 

 

 

Beitrag teilen:

Leave a Reply